Wolfsstufe

Mis Best

Allgemein

Die 6 bis 11- Jährigen Kinder können in den Wölfen ihre Fantasien ausleben, die Natur entdecken, eigenen Grenzen finden, sich mit Gleichaltrigen messen und austoben, aber auch ruhige Momente an einem Lagerfeuer erleben. Dabei ist das Leben in der Gruppe und der Beitrag jedes Kindes dazu sehr wichtig.
Früher war die Stufe eingeteilt in Wölfe (Knaben) und Bienli (Mädchen). Mit dem neuen Stufenmodell der Pfadi Bewegung Schweiz gibt es offiziell keine Bienlis mehr, die Mädchen wurden mit einer neuen Symbolik in die Dschungelgeschichte integriert.
mehr…


Pfadi Schnäggebärg

Als reine Maitlipfadi haben wir den alten Namen beibehalten, die Wölfe heissen bei uns nach wie vor Bienli. Die ca. 30 Mädchen treffen sich an drei Samstagnachmittagen pro Monat für ca. drei Stunden. Zusammen wird gebastelt, verfolgen wir Räuber, sind entlang einem Postenlauf durchs Märchenland unterwegs, backen feines Schlangenbrot oder bauen eine Schoggiburg. Und das ist noch lange nicht alles…
Höhepunkte im Pfadijahr sind die Lager: Das einwöchige Hauslager in der ersten Sommerferienwoche und das Weekend oder Pfingstlager im Frühling.
 

Programm

Leitungsteam

20150711_5828